Kloster Arkadi

Prinos Resort.

Im Nordwesten,am Fuß des Psiloritis, auf der Höhe von fast 500m,befindet sich das Heilige Kloster Arkadi.Gemäß der Tradition,gründete es der Kaiser Heraklios des Byzanz,allerdings der Wiederaufbau wurde von dem Kaiser Arkadio im 5.Jahrhundert n.X.verrichtet.Von ihm bekam das Kloster auch seinen Namen.

Die bis dahin wissenschaftliche Meinung vertritt,daß sowohl dei Gründung,als auch die Namensgebung des Klosters sich auf einen Mönchen Arkadio zurückzuführen ist.Gemäß einer Inschrift ist die Kirche des heiligen Konstantin und der Verwandlung des Erlösers im Jahre 1587 erbaut worden.Sie ist folglich ein Werk der venezianischen Herrschaft, wie es aus den reichhaltigen Angaben der Architektur in der Rennaisance hervorgeht.Die Kirche befindet sich im Zentrum der viereckigen Anordnung der Anlage,in dessen Umfang sich die Zellen und die Hilfsräume des Klosters befinden.

Die Tatsache die zweifellos der Grund war,daß das Kloster Arkadi als geschichtilches Symbol betrachtet wurde, war der Aufstand von 1866-1869.Zu dieser Zeit entzündete Kostas Jaboudakis aus dem Dorf Adele im Munitionslager, wo die Umzingelten versammelt waren,Feuer und verwandelte das ganze Kloster in ein Freiheitssymbol des Jahrhunderts


« Zurück zur Lage